DIE WIRKSAMSTE MEDIZIN IST NATÜRLICHE HEILKRAFT,
DIE IM INNEREN EINES JEDEN VON UNS LIEGT (HIPPOKRATES).

Naturheilkunde

KÖRPER, GEFÜHL UND VERSTAND IN EINKLANG BRINGEN, UM WIEDER AUS DER EIGENEN MITTE ZU LEBEN.

Heilung ist Selbstheilung und bedeutet immer wieder in Kontakt mit sich selbst zu kommen. In unserer Praxis vereinen wir nebst der Körperarbeit auch verschiedene Behandlungstechniken aus der Naturheilkunde, welche sich untereinander gut kombinieren lassen und individuell eingesetzt werden können. 

NATURHEILKUNDE

Im Bereich der naturheilkundlichen und ausleitenden Verfahren gibt es viele Möglichkeiten, den Körper zu unterstützen. Sie beruhen vor allem auf diätetischen und physikalischen Heilmitteln. Wir arbeiten mit folgenden Methoden: 

  • Diätetik – Unterstützung der Behandlungen durch eine gesunde Kost und eine dem Krankheitsbild angepasste Diät. 
  • Ordnungstherapie – Strukturierung der äusseren und inneren Lebensordnung, um die Gesundheit von Körper, Geist und Seele auf eine positive Art zu beeinflussen. 
  • Ausleitverfahren – beispielsweise von Schwermetallen usw. Ausgeleitet wird nicht nur über die Haut, sondern auch über den Darm (beispielsweise mit bestimmten Pflanzen oder Diätetik) oder die Nieren (harntreibende Pflanzentinkturen). Die ausleitenden Verfahren wirken auf das Blut- und Lymphsystem sowie über die Haut auf die inneren Organe (Reflexbögen) ein. Reize der Ausleitung führen zur Korrektur des Regulationsmechanismus.
  • Mineral- und Vitalstoffanalysen
  • Schröpfen und Schröpfmassagen
  • Phytotherapie
  • Orthomolekular-Therapie

ERNÄHRUNGSBERATUNG

Wir leben in einer unstetigen Zeit. Neben vielen anderen Einflüssen kann auch unser Essverhalten unsere Seele und unseren Körper aus dem Gleichgewicht bringen. Mögliche Folgen könnten sein: Allergien, Herzkreislaufprobleme, Gicht, Rheuma, Übergewicht, Diabetes Typ II, Verdauungsbeschwerden und Erschöpfungszustände. 

Mit einer ausgewogenen Ernährung kann diesen Krankheiten vorgebeugt oder aber im Erkrankungsfall Linderung geschafft werden. Jeder Mensch braucht eine Ernährung, die individuell seinem Lebensstil angepasst ist. Mit einem Erstgespräch und anhand eines Esstagebuches ermitteln wir Ihr persönliches Essverhalten, um dann Schritt für Schritt abzuklären, wo eine Verbesserung möglich ist. 

Unser Focus liegt hier auch auf einer entzündungshemmenden Ernährung.

Die immunologischen Mechanismen, welche vielen Erkrankungen zugrunde liegen, sind noch unzureichend erforscht. Immer klarer wird, dass die chronischen Low-Level-Entzündungen (stille Entzündungen) dabei eine nicht zu verachtende Rolle spielen. 

Biofeldtherapie 

Der Physiker und Heilpraktiker Dr. Paul Schweitzer entwickelte in Zusammenarbeit mit Ärzten die Basis für diese leistungsfähige biophysikalische Methode. Er bediente sich dabei den physikalischen Grundlagen der Radiästhesie (Wirkung der Strahlen auf den Organismus) sowie der Bio- und der Quantenphysik. 

Mit der Biofeld-Methode können Belastungsfaktoren für Organe und Organsysteme diagnostiziert und anschliessend therapiert werden. Der Biofeld Test wird angewendet bei: 

  • Verträglichkeitstest von Lebensmitteln, Arzneimitteln, Materialien, Baustoffen 
  • Test von Unverträglichkeiten und Allergien 
  • Test von Umweltbelastungen, chemischen und metallischen Schadstoffen 
  • Aufdeckung unklarer Diagnosen und Beschwerden 
  • Diagnose und Ursachen chronischer Erkrankungen, Autoimmunerkrankungen 
  • Ursachen und/ oder Lokalisierung von Entzündungsprozessen
  • Herdsuche z.Bsp. Zahnherde