Login
Kundendownload

Registrierte BesucherInnen finden im Download-Menü zusätzliche Informationen.


Login / Registrierung

Cranio-Sacral-Therapie

Illustration Cranio-Sacrale Osteopathie (CSO)Der Name Cranio-Sacrale Osteopathie oder Cranio-Sacral Therapie setzt sich aus den Begriffen Cranium (=Schädel) und Sacrum (=Kreuzbein) zusammen.

Diese Behandlungsform basiert auf der anfangs des 20. Jahrhunderts von Dr. William Garner entwickelten cranialen Osteopathie. Die Bezeichnung Cranio-Sacral Therapie wurde in den 70er Jahren durch den amerikanischen Forscher und Osteopath Dr. John E. Upledger geprägt.

Die Cranio-Sacral Therapie ist eine zentrale, tief wirkende und manuelle Körperarbeit zur Mobilisation von Gewebe und zur Aktivierung des Cranio-Sacralen Systems. Sie spricht den Menschen in seiner Ganzheit an und unterstützt auf vielen Ebenen die dem Körper von Natur aus innewohnende Selbstheilungskraft. Diese nicht invasive Behandlungsform kann in allen Altersstufen, sowohl bei Neugeborenen als auch bei betagten Menschen, angewendet werden.

  • Stärkt Gesundheit und Vitalität
  • Reguliert den Bewegungsapparat
  • Harmonisiert Organe, Hormon-, Lymph- und Nervensystem
  • Festigt Ressourcen und löst Blockaden


Cranio-Sacral Therapie

Cranio-Sacral Therapiespacer20x83pxCranio-Sacral Therapie

Cranio-Sacral Therapiespacer20x83pxCranio-Sacral Therapie